TagInflation

Modern Monetary Theory

M

Die Modern Monetary Theory (MMT) ist weder modern, noch monetär, noch eine Theorie – was ist sie dann? Die Idee hinter der Modern Monetary Theory Bei der Modern Monetary Theory handelt es sich weniger um eine ausformulierte Theorie, als vielmehr um eine Sammlung vager Ideen, welche zu einem Gesamt-Konstrukt zusammengestellt wurden. Dabei sind viele der Ideen nicht ökonomisch sondern politisch...

Vollgeld

V

Am 10. Juni findet in der Schweiz die Abstimmung über die Vollgeld-Initiative statt. Aber was steckt eigentlich hinter diesem Konzept? Was sind die Unterschiede zwischen dem aktuellen Geld-Regime und Vollgeld? Was wären Vor- und Nachteile und wie wäre der Übergang vom einen zum anderen System zu bewerkstelligen? Was wären mögliche Nebenwirkungen? Und gäbe es auch weniger drastische Massnahmen...

Konjunktur

K

Der Begriff der Konjunktur ist nicht scharf definiert. Gemeinhin versteht man darunter kurzfristige Schwankungen innerhalb der langfristigen Wachstumszyklen der Wirtschaft. “Kurzfristig” bedeutet hier einige Jahre. Häufig wird auch vom Konjunkturzyklus gesprochen, welcher in Aufschwung, Hochkonjunktur, Abschwung und Rezession unterteilt wird.

Geldpolitik

G

Unter Geldpolitik versteht man die Massnahmen, welche eine Zentralbank (oft auch als Notenbank bezeichnet) ergreift, um die Wirtschaft in jene Richtung zu lenken, welche sie für angebracht hält. Im allgemeinen wird unterschieden zwischen einer expansiven und einer restriktiven Geldpolitik. Links zu den Web-Auftritten wichtiger Zentralbanken finden sich in der Link-Sammlung.

Archiv