TagQuantitative Lockerung

Geldpolitik

G

Unter Geldpolitik versteht man die Massnahmen, welche eine Zentralbank (oft auch als Notenbank bezeichnet) ergreift, um die Wirtschaft in jene Richtung zu lenken, welche sie für angebracht hält. Im allgemeinen wird unterschieden zwischen einer expansiven und einer restriktiven Geldpolitik. Links zu den Web-Auftritten wichtiger Zentralbanken finden sich in der Link-Sammlung.

Archiv